Giftige Fluoride in der Zahnpasta?

Fluorid macht Babys im Mutterleib dümmer
06.11.2017
So bekommt ihr ein strahlendes Lächeln
06.11.2017

Giftige Fluoride in der Zahnpasta?

Macht Zähneputzen dumm? Schlimmer noch: Schädigt die Zahnpasta unsere Gehirne? Es gibt Verschwörungstheorien, die das behaupten. Unser Experte Sebastian Bartoschek sagt, was dran ist.

Wer nicht regelmäßig die Zähne putzt, bekommt Besuch von Karius und Baktus, die mit ihren spitzen Hacken Löcher in die Zähne hauen, die früher oder später verdammt weh tun. Jedenfalls wird im gleichnamigen Kinderbuch-Klassiker so erklärt, warum es gut ist, regelmäßig die Zähne zu putzen. Und offenbar gibt es da durchaus Nachholbedarf: Derzeit hat immerhin ein Drittel der Kleinkinder in Thüringen Karies. Betroffen seien vor allem Kinder aus einkommensschwachen Familien oder Zuwandererfamilien. Helfen würde flächendeckendes Zahnputztraining im Kindergarten.

> Den ganzen Beitrag lesen

Bildrechte: Colourbox.de