Video: Bröckelnde Kinderzähne

Approximalkaries im Milchgebiss
07.03.2017
Korrelieren Parodontitiden und Depressionen?
15.03.2017

Video: Bröckelnde Kinderzähne

Eine heimtückische und schmerzhafte Erkrankung taucht in immer mehr Kindermündern auf: Wenn die Milchzähne ausfallen, wachsen die bleibenden Zähne bereits beschädigt nach. Sie sind oft braun und bröckelig und extrem empfindlich gegen Druck, Kaltes oder Heißes. Bis zu 20 Prozent der Grundschulkinder sind von diesem Defekt des Zahnschmelzes betroffen. Was sind die Ursachen für die Erkrankung? Und wie werden die kleinen Patienten wirkungsvoll behandelt?

> Den ganzen Beitrag der ARD anschauen